Aktuelle Infos zum Studiobetrieb ab 10.03.2021

  • Grundlegende Organisation
    • Öffnungszeiten Trainingsfläche:
      Es gibt tägliche Zeitslots bei denen ihr euch einbuchen müsst. Ihr könnt euch via E-Mail unter escape@tv-fuerth.de oder unter 06253 2392194 zwei Termine pro Woche für einen Monat im Voraus reservieren.
      Diese sehen vorerst von Montag bis Freitag immer wie folgt aus (bei großer Nachfrage gibt es auch abendliche Möglichkeiten und Trainingszeiten am Wochenende):
      Vormittags:
      07.30 – 09.00 Uhr
      09.00 – 10.30 Uhr
      10.30 – 12.00 Uhr
      Nachmittags:
      14.00 – 15.30 Uhr
      15.30 – 17.00 Uhr
      17.00 – 18.30 Uhr
      18.30 – 20.00 Uhr

      Samstags:
      09.00 – 10.30 Uhr
      10.30 – 12.00 Uhr

    • Aufgrund der zulässigen Quadratmeter dürfen maximal 5 Personen gleichzeitig trainieren.
    • Jedes Mitglied, das Zeitslots bucht, wird wieder auf ‚aktiv‘ gestellt und bezahlt entsprechend den Zusatzbeitrag escape.
    • Jedes Mitglied hat vorerst die Möglichkeit 2-mal pro Woche zu trainieren.
    • Jedes Training ist vorerst auf 1,5 Stunden limitiert, sodass alle Mitglieder die Möglichkeit erhalten ihr Training durchzuführen.
    • Es wäre super, wenn ihr wöchentlich die gleichen Termine wählt, da wir sonst mit dem bürokratischen Aufwand nicht hinterher kommen.
    • Alle aktuellen Mitglieder werden bei den Terminbuchungen Neuanmeldungen vorgezogen.
  • Trainingsfläche
    • Den Anweisungen des Theken-Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
    • Es darf nur nach Absprache mit dem Theken-Personal eingetreten werden. Weiter muss das Theken-Personal vom Verlassen der Halle in Kenntnis gesetzt werden.
    • Beim Ein- und Austreten und beim Gerätewechsel herrscht Maskenpflicht. Am Gerät selbst nicht.
    • Es gibt einen separaten Ein- und Ausgang. Beide befinden sich direkt auf Ebene der Trainingsfläche (Lieferanteneingang & behindertenfreundlicher Ausgang). An diesen müssen die Hände desinfiziert werden.
    • Duschen sind gesperrt.
    • Zur Unterlage auf dem Gerät braucht ihr ein großes Handtuch, welches die Sitz- und Rückenfläche des Geräts vollständig abdeckt (Badetuch).
    • Jeder muss das zu nutzende Trainingsgerät vor der Benutzung an den nötigen Flächen desinfizieren. Hierfür stellen wir Tücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Nach der Benutzung wechselt ihr das Gerät, ohne es zu reinigen. So ist jeder für seine eigene Sauberkeit und nicht für die des Nachfolgenden zuständig.
  • Gesunder Menschenverstand
    • Unsere Toiletten sind zwar geöffnet, jedoch gilt dort ein erhöhtes Infektionsrisiko. Nutzt wenn möglich einfach vorher zuhause eure eigene Toilette.
    • Größere Menschenansammlungen sollten auch rund um das Studio vermieden werden, da sonst der Betrieb zeitnah wiedereingestellt werden muss.
    • Nutzt Skype, Zoom, euren Garten, WhatsApp usw. für längere Unterhaltungen und kommt in die Halle, um zu trainieren.
    • Bitte klärt Termine und nur wirklich notwendige Fragen via E-Mail. Unser Telefon ist diese Woche noch nicht durchgängig besetzt. E-Mails hingegen kommen sicher bei uns an und wir können notfalls zeitverzögert antworten.
    • Auf uns kommt ein unglaublicher bürokratischer Arbeitsaufwand zu. ALSO: Wenn ihr Fragen habt, lest euch noch einmal alles in Ruhe durch. Ist die Frage dann immer noch nicht beantwortet, fragt eure Trainingspartner und Freunde, ob sie den unklaren Punkt verstanden haben. Meistens klären sich die Fragen so.
    • Ebenso empfiehlt es sich, sich mit seinen Trainingspartnern abzusprechen und eine gesammelte Terminanfrage zu schicken.

Was muss ich nun tun, um zu Trainieren:

  • Termin vereinbaren unter escape@tv-fürth.de oder unter 06253 2392194.
  • FFP2- oder OP-Maske, Stift, großes Handtuch, Sportschuhe und Tragetasche mitbringen
  • Vorher auf die Toilette gehen.
  • Vor dem ersten Training muss ich diese Punkte gelesen und beim Studio unterschreiben, dass ich sie gelesen habe.

Wichtig: Es können nur Personen trainieren, die aktuell bzw. in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV-Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen) aufweisen.

Das Kursangebot muss leider vorerst weiter online stattfinden.