Neuigkeiten und Termine

29. Juni 2020

Bootcamp 2020/ Nr.2 kommt im Juli

Unser zweites Sommer Bootcamp findet am Samstag, den 11.07.2020 von 11.30 bis 13.30 Uhr stattt. Anmeldung ab jetzt verbindlich bei Johanna, Doris oder im Studio möglich. […]
29. Juni 2020

Kinder in Bewegung – Turnen, Einrad, Rollschuh: ab heute wieder Training in der Turnhalle

Nach der langen Zeit der Sportpause sind ab heute 29.06.2020 alle Sportstunden für Kinder und Jugendliche bei uns wieder geöffnet. Alle Übungsleiterinnen aus den einzelnen Gruppen […]
23. Juni 2020

Night of Light – TV Halle am 22.06

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft ist die „Night of light“.Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die […]
18. Juni 2020

Ab 29.06.2020 wieder Kindersport

Nach der langen „Coronapause“ beginnen alle unsere Kindersport-Gruppen ihre Übungsstunden ab dem 29.06.2020 zu den üblichen Zeiten. Alle Übungsleiterinnen freuen sich auf den gemeinsamen Sport und […]
16. Juni 2020

Bootcamp 2020/ Nr.1

Mini - Ballschule beim TV Fürth


Die Kinder dieser Welt wachsen kulturell unterschiedlich auf. Aber überall ist das Spielen mit Bällen sehr beliebt. In Afrika heißt es, dass die Jungen mit einem Ball an den Füßen geboren werden und die erste Liebe der Kinder in Brasilien ist rund. An dem 8000 km langen Seitenaus Atlantik gilt das freudvolle Motto „dribbeln und dribbeln lassen!“.
In Europa – und vor allem in Deutschland – spielen Kinder heute anders als ihre Eltern oder Großeltern. Früher wurden Straßen, Bolzplätzen und Wiesen für verschiedene Ballspiele genutzt. Jetzt fahren dort Autos oder es gilt „Betreten verboten!“. Wir billigen Kindern in Flächennutzungsplänen zumeist weniger Raum zu als Parkplätzen. Gespielt wird deshalb immer häufiger nur noch mit der Maustaste. Statt durch einen Fallrückzieher wird der Ball eben mit einem „Klick“ ins Tor befördert.
Die Ballschule versteht sich als eine vielseitige Grundausbildung für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren mit dem Ziel, neben Spaß am Spiel mit dem Ball, Spielintelligenz und Kreativität im Rahmen einer breiten und integrativen Spielvermittlung zu schulen. Durch „Bausteine der verschiedenen Ballspiele“ soll das „ABC“ des Spielens spielend erlernt werden. Im Vordergrund steht der Spaß am ungezwungenen Spielen ohne Leistungsdruck und am abwechslungsreichen Umgang mit unterschiedlichen Bällen
Die Kinder werden in der Ballschule also nicht sportartspezifisch trainiert und frühspezialisiert, sondern sollen durch eine kindgerechte Anfängerausbildung zu „Bewegungs-Allroundern“ und vielleicht zu kleinen Ballkünstlern werden.

Wir freuen uns auf euch.

 

Kooperationspartner Ballschule Heidelberg

logo_ballschule_heidelberg
logo_ballschule_mini
parallax background
 

Unser Trainerteam:

 
 

Kontakt