Infos

Wenn Ihnen ihr behandelnder Arzt Rehabilitationssport empfohlen oder verschrieben hat, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Unsere REHA-Sprechstunde findet jeden Dienstag statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gemeinsam klären wir, welches Angebot für Sie passen könnte und wie die weiteren Schritte aussehen. Wir bitten um Verständnis, dass eine Anmeldung zu unserem Rehasport-Angebot nur noch persönlich über die Sprechstunde möglich ist.
Die REHA-Sprechstunde findet jeden Dienstag von 10:00 – 11:30 Uhr und 17:00 – 18:30 Uhr im Foyer der TV Halle, Schützengasse 14 in Fürth statt


Häufig gestellte Fragen:

Wie lange können Sie Rehabilitationssport machen?
Grundsätzlich ist die Verordnung von Rehasport im Umfang begrenzt. Verordnet werden können:
- 50 Übungseinheiten über 18 Monate (bei allen orthopädischen Erkrankungen)
- 90 Übungseinheiten über 24 Monate (bei Herzerkrankungen)
- 120 Übungseinheiten über 36 Monate (bei Morbus Parkinson)

Welche Kosten entstehen Ihnen?
Die Vergütung für die Teilnahme am Rehasport ist zwischen uns und den gesetzlichen Krankenkassen vertraglich geregelt. Bei Vorlage einer durch Ihre Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung, entstehen keine Kosten für Sie. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob Rehasport für Sie in Frage kommt.
parallax background
 

Unser Trainerteam:

Kontakt